Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuell:

Video Anleitung:

Dudey

Hümmelchen

Hümmelchen Mittelalter

*** 

Pipers Afternoon
2024Pipers Afternoon 2024

  

 

 

 

***

Lieder des Monats

für Hümmelchen & Dudey

Sommerlied

Bretonnischer Marsch

Kommt Gespielen

***

Dudelsackbau

Filmportrait 

***

Noten für

Scottish Bagpipes

***

Special:

Buchautorin

Bianca Hinzmann

Der Herdenschutzhund Medo

***

Accordion repair/sale

by Carstensen/ Hofer

accordion-doctor.com

***

Single Farm Whisky 

von der Insel Föhr

***

 Dudelsack Spielkurs für „Hümmelchen & Dudey“

 

Termin auf Nachfrage !

 

„Hümmelchen & Dudey“ werden als kleine und leise Sackpfeifen bereits in der „Syntagma Musicum II“ von Michael Praetorius ( 1571- 1621) erwähnt. Diese Dudelsäcke waren seinerzeit beliebt und weit verbreitet. Der sensationelle Fund einer Spielpfeife in einem Schiffswrack nahe Uevelsbüll bei Husum (Nordfriesland) ist ein Beleg dafür.

Wir wollen die Musik dieser Zeit mit eben solchen Instrumenten zum Leben erwecken.

Andere dazu passende Instrumente sind dabei ausdrücklich willkommen. Ausgewählte Lieder und Tänze aus den `Spielmanns Notenbüchern I+II ` werden für das Ensemble mehrstimmig erarbeitet. Erforderlich ist ein auf 440 Hz gestimmtes Hümmelchen oder Dudey, geeignet für das Spiel in den Tonarten F-Dur, C-Dur und D-moll. Die Teilnehmer sollten über Notenkenntnisse verfügen und ihr Instrument im Grundsatz beherrschen.

Mitzubringen sind:

Ein eigenes Instrument.

Spielmanns Notenbuch I, Verlag der Spielleute, ISBN -3-927240-11-7

Spielmanns Notenbuch II, Verlag der Spielleute, ISBN -3-927240-69-9

Weitere Info und Anmeldung:

Tel.:     (-49) O 16O 29 55 781

e-mail:  info@dudelsackbau-luebeck.de

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?